Die 43. Filmtage haben stattgefunden! Und wie!!!


Es war für uns alle überraschend, dass es so gelaufen ist, dass die Filme gekommen sind, dass die Jury ein tolles Programm erstellt hat, dass die Technik richtig gut funktioniert hat, dass wir uns nicht angesteckt haben, außer mit dem bekannten Filmvirus.
Ganz besonders waren die Filmgespräch ein diesem Jahr. Irgendwie intensiver, auch persönlicher. Aber heißt das, dass wir das Festival in Zukunft …?
Um Himmelswillen NEIN! Wir brauchen den persönlichen Kontakt, wir brauchen das geplante und moderierte Gespräch ebenso dringend wie das freie, unstrukturierte, gemeinsame in Filmrichtung denkende Reden.
In diesem Sinne: wir freuen uns auf den Oktober 2021, wir freuen uns auf Eure Filme, wir freuen uns auf Euch!

Hans Rambeck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.